Stadtwerke München Alle Projekte
Stadtwerke München

Stadtwerke München

Seit Januar 2002 beliefert die Stadtwerke München Versorgungs-GmbH/citiworks AG über 18.000 Abnahmestellen des Telekom-Konzerns in Bayern mit Strom. Aufgrund der vielschichtigen Abnahmestruktur hatte SWM/citiworks kurzfristig ein spezifisches Abrechnungssystem zu entwickeln. Die Basis der Stromlieferung ist ein Kooperationsmodell zwischen ca. 130 bayrischen Energieversorgungsunternehmen (EVU) und den SWM/citiworks. Außerdem sind ca. 40 weitere, nicht-kooperierende EVU bei der Abrechnung zu berücksichtigen.

Aufgaben:
Die zu erstellende Abrechnungssoftware muss den gesamten Abrechnungsprozess (Inkasso bzw. Weiterverrechnung) zwischen der Telekom und SWM/citiworks auf elektronischem Wege (EDI) durchführen können. Dazu ist ebenso die Analyse der komplexen Vertragsstruktur und der Informationsprozesse nötig wie die Erstellung einer individuellen Softwarelösung als auch die mehrmonatige Begleitung bei der Abrechnung bzw. beim Rechnungsdruck der SWM-Mitarbeiter.

Erfolg:
Die Software konnte fristgerechte erstellt werden. Darüber hinaus wird der administrative Aufwand bei den Vertragspartnern erheblich reduziert. Diese Kostenvorteile ermöglichen den SWM/citiworks eine auskömmliche “Operationfee”. Die Software wird heute von der citiworks AG weiteren Industriekunden angeboten